Freitag, 24. März 2017

Homöopathie - Die Narcissus poeticus Persönlichkeit

Die weiße Narzisse Narzissus poeticus gehört zu den Liliengewächsen. Ich möchte in diesem Blogartikel auf zwei Aspekte ihres Wesens eingehen und alles in die Astrologie übersetzen.

Ein Narziss ist ein Mensch mit einem unnatürlichen Selbstbild. Diese Störung ist oft das Ergebnis einer unglücklichen Kindheit, in welcher um Anerkennung gerungen werden musste. Das Ergebnis des Defizits beschreibt Karl-Josef Müller in seiner Materia Medica ‚Wissmut’:

Narzissus meint nicht schön, attraktiv oder klug genug zu sein. Komplimente kann sie nicht annehmen. Mit ihrem Körper ist sie unzufrieden und sie isst bulimisch. Kompensatorisch lässt sie sich die Brust straffen und tritt selbstbewusst auf.

Beim Thema Selbstbewusstsein ist oft Haus 5 betroffen. Darin stehen sehr wahrscheinlich Saturn, Chiron oder Pluto. Gehen wir weiter in der oben genannten Materia Medica:

Von Kind an hat sie sich ungeliebt […] gefühlt.

Jetzt können wir Saturn/Chiron/Pluto in Haus 5 ergänzen durch Venus Konjunktion Saturn. Diese Konjunktion ist sehr belastend. Das Gefühl des Ungeliebtseins scheint nie ganz weg zu verschwinden. Astrologie? Venus, Saturn, Chiron und/oder Pluto in Haus 5. Liebe Leser, ... es ist wirklich Haus 5 mit Venus und Pluto:

Eine Patientin von Herrn Karl-Josef Müller beklagt:

„Ich bin sehr eifersüchtig. Ich habe Angst, meinen Mann nicht voll befriedigen zu können.“

Zurück zum Lebensgefühl als Kind. Narzissus-Menschen fühlen sich als Kind <einsam, verlassen, nicht geborgen>. Die >Eltern sind emotional nicht erreichbar>. Das Kind wird <nie auf den Schoß genommen.> Wen wundert es, dass viele Lilien-Persönlichkeiten unter lebenslanger Kälte leiden? Astrologie? Mond Aspekt Saturn.

Jetzt kombinieren wir astrologisch beide Komplexe, … und das ergibt:

Venus/Saturn/Chiron/Pluto in Haus 5 im Quadrat zu Mond in 8.

Das können wir astrologisch auch so darstellen:

Venus/Saturn/Chiron/Pluto im Löwen im Quadrat zum Skorpion-Mond.

Hier noch ein Patientenbericht, wie er typischer für einen Skorpion-Mond nicht sein könnte. Die Narzissus-Patientin sagt (Quelle erneut Herr Müller):

„Ich habe Angst vor dem Alleinsein. Ich ertrage es nicht wenn mein Mann beruflich weg ist […]. Dass ich nicht bei ihm im Arm liegen kann. Ich kann ohne ihn nicht sein. […] Mit 3 Jahren schrie ich mir die Seele aus dem Leib. Mutter holte mich aber nicht aus dem Gitterbett.“


Wie sieht der Lösungsansatz aus, der eine erfolgreiche Homöo-Therapie begleiten sollte? Die Lösung liegt im Aufbau eines soliden Selbstbewusstseins und guten Selbstbildes. Dazu die inneren Werte entdecken, anstatt auf <operierte Brüste zu starren, die nach oben gucken>, (zitiert nach Carolin Kebekus).




Sonntag, 5. März 2017

Homöopathie - Die Galanthus nivalis Persönlichkeit

Bei Galanthus nivalis handelt es sich um das Schneeglöckchen. Gestern besuchte ich ein Seminar von Karl-Josef Müller in Mainz, organisiert von Thomas Schweser, über die homöopathischen Lilien. Dabei kam auch dieses Arzneimittel zur Sprache.

Ich zitiere aus Müllers Materia Medica, welche den Namen 'Wissmut' trägt. Dort schreibt er:

„Galanthus ist bei Kindern ein typisches Mädchenmittel. Mit einem Gespür für Schönes und Vornehmes spielt sie am liebsten die Rolle der Prinzessin […]. Eitelkeit und Hochmut können das schöne Bild ‚vergiften’; wie bei Veratrum und anderen hochnäsigen Arzneien entwickelt sich eine Furcht, der erworbenen hohen sozialen Stellung wieder verlustig zu werden. Dem entsprechen Höhenangst und Furcht zu fallen.“

Nun zur Astrologie. Die Prinzessin wird sehr schön wiedergegeben durch das Zeichen Löwe, also Löwe-Venus: <Das erhabene Mädchen mit einem Gespür für Schönheit>. Meine Vermutung, dass der Löwe eine dominierende Rolle spielt, wird bestätigt durch die Erfahrung, dass viele Liliengewächse einen Bezug zum Herz haben. In der vorgenannten Materia Medica heißt es:


„Der zweite Schwachpunkt von Galanthus ist das Herz: Von funktionalen Störungen mit beschleunigtem oder unregelmäßigem Puls, […] über akut entzündliche Prozesse bis hin zu organischen Defekten ist alles im Wirkbild der Arznei – hier lässt sich das Schneeglöckchen kaum vom Maiglöckchen unterscheiden.“

Foto: http://www.homoeopathie-zweibruecken.de/27101.html

In welchem Haus steht diese Venus? Es fielen drei Schlüsselbegriffe:
Hochmut / Hochnäsigkeit / Höhenangst.

Welches ist das höchste Haus im Horoskop?
Haus 10.

Also Löwe-Venus in Haus 10. Das könnte man auch anders ausdrücken und dann wäre es eine Steinbock-Venus in Haus 5. Steinbock ist ein kaltes Zeichen: 

Karl-Josef Müller hat beobachtet, dass Galanthus nivalis eine „außerordentlich kalte Arznei“ ist. Ein kaltes Temperament nahe am Löwen ist die Jungfrau. Hier könnten dann Sonne und / oder Merkur stehen. Homöopathische Lilien-Persönlichkeiten sind empfindsam und sehr pflichtbewusst. Passt auch gut auf Jungfrau.


Zum Schluss etwas Werbung: Mein kleines Buch "Feinstoffliche Medizin und grober Humor" ist vergriffen. Zu meiner Freude habe ich entdeckt, dass der Kopp Verlag das Buch vertreibt.