Samstag, 30. Dezember 2017

Die tiefere Bedeutung von Husten und Schnupfen

Husten und Schnupfen kommen daher wie banale Erkrankungen. Das sind sie meist auch, doch es wird immer dann interessant, wenn Sonderfälle auftreten, etwa wenn der Schnupfen gar nicht mehr aufhören will ... oder schon wieder da ist. Schuld sind immer die "bösen Erreger" oder Mitarbeiter, die trotz Krankheit ins Büro gehen und von welchen man angesteckt wird. Die meisten Betroffenen kommen nicht auf die Idee, dass Viren Erfüllungsgehilfen des Schicksals sein könnten.


Menschen, die ständig mit Husten oder Schnupfen umherlaufen schließen einen Teil der Umwelt von ihrem Wohlwollen aus. Sie sehen ihn als unerwünscht an - als dürfe er nicht sein. Betroffene können nur mit einem von ihnen gutgeheißenen Aspekt des Lebens einen Kontakt eingehen. Werden sie genötigt sich mit etwas "Falschem" zu beschäftigen, dann haben sie schnell "die Nase voll," machen zu und werten ab. Das ist astrologisch ein Merkur-Saturnaspekt.

Ständig Husten und Schnupfen zu haben kann auch bedeuten: "Man hat mich so sehr verletzt im Leben, da kann man ja nur noch dichtmachen." Die Verletzlichkeit kommt vor allem vom Tierkreiszeichens Krebs her. Die alte Erfahrung, dass die Zeit alle Wunden heile gilt für diesen Krebstypen nicht. Er kann nicht vergeben. Seine Hülle wurde "zu oft" durchbrochen. Jeder Hüllenbruch war eine Tragik - besonders seit die Mutter ihn "verlassen hat."

Welche homöopathischen Arzneitypen könnten allgemein passen? 1. Corallium rubrum, die rote Koralle. Schnupfen und Krampfhusten sollen die Umwelt auf Distanz halten, da das eigene System sehr störanfällig ist. 2. Oscillococcinum. Diese Sinusitis-Patienten haben einen Waschzwang, der ein Hinweis ist wie sehr sie ihre Mitmenschen als gefährliche Krankheitsüberträger betrachten - astrologisch Jungfrau. 3. Sinapis nigra. Die homöopathische Indikation <Heuschnupfen> beim schwarzen Senf zeigt, dass der Partner (als Symbol für Umweltbeziehungen an sich) der wunde Punkt im Leben ist. Das finden wir astrologisch wieder in Chiron, der idealerweise im 7. Haus stünde. 


Astrologisch ist aber der wichtigste Baustein Saturn in den Häusern 7 und 8. Der dritte Quadrant bringt uns in Kontakt mit der Umwelt und Saturn zeigt an: Hier wird sehr vorsichtig taktiert oder gar schon "gemauert." Das neugierige Sich-einlassen auf eine Beziehung ist unmöglich. Gebraucht werden Sicherheitsgurte oder sollten wir nicht lieber sagen Keuschheitsgürtel?

Zum Schluss Werbung in eigener Sache. Meine Artikel sind kostenfrei. Bitte beachten Sie deshalb meine Veröffentlichungen: